Herzlich Willkommen auf Ideen für Wien, deinem Portal aus der Donaumetropole

Amber-Med: In professionellen Händen - auch ohne Krankenversicherung

12.12.2011 09:21 von Julia Wolkerstorfer (Kommentare: 0)

Im Gesundheitszentrum Amber-Med sind Menschen ohne bestehende Krankenversicherung in medizinischen, psychotherapeutischen und beratenden Profi-Händen.

Copyright: Amber-Med

Egal, ob man gerade aus rechtlicher Sicht keinen Zugang zur öffentlichen Gesundheitsversorgung findet, für bestimmte Behandlungen oder Medikamente kein Geld hat oder schlichtweg muttersprachliche Beratung und Betreuung sucht - bei Amber-Med bekommen Menschen ohne Versicherungsschutz kostenfreie ambulante medizinische Versorgung (anonym).

Das Ziel der Diakonie-Einrichtung ist die Wiederherstellung oder Stabilisierung körperlicher, psychosomatischer und psychischer Gesundheit. Das Team besteht aus ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen, SozialarbeiterInnen, Hebammen und PhysiotherapeutInnen - ein Angebot, das ausschließlich über ehrenamtliche ÄrztInnen und GesundheitsexpertInnen sicher gestellt wird. 

Kontakt:

01/589 00 - 847

http://amber.diakonie.at/

ALLGEMEIN MEDIZIN - Anmeldung:

Mo:         08:30 - 11:00 Uhr (Russisch-Übersetzung ab 09:00 Uhr)

Mi:          13:30 - 17:00 Uhr (bitte fragen: Bosnisch, Kroatisch, Serbisch, Bulgarisch, Russisch)

Do:         08:30 - 11:00 Uhr (Chinesischübersetzung)

Zurück

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du einen Benutzeraccount auf dieser Webseite. Registriere dich noch heute kostenlos!