Herzlich Willkommen auf Ideen für Wien, deinem Portal aus der Donaumetropole

Frauenkraft am Wiener Ring

15.03.2011 19:56 von Julia Wolkerstorfer (Kommentare: 0)

Rund 5000 Frauen und Männer sind am Wochenende rund um den Wiener Ring gezogen. Unter dem Motto „20.000 Frauen“ wurde zu einer Demo für Frauenrechte aufgerufen. Mit im Handgepäck: Viele bunte, kleine, große Gruppen, MigrantInnen-und queerfeministische DemonstrantInnen sowie die katholischen Frauen (uvm).

Die Demo wollte dabei nicht nur auf den ersten Internationalen Frauentag aufmerksam machen, der damals am 19. März 1911 in Wien über die Bühne ging, sondern vor allem auch den vielfältigen Forderungen Raum und Aufmerksamkeit schenken, die auch heute noch gelten – ganze hundert Jahre später. Zu sehen gab es viele bunte Transparente, von „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ über „Fight Sexism“ bis hin zu „Frauenkraft statt Atomkraft“.

Zurück

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du einen Benutzeraccount auf dieser Webseite. Registriere dich noch heute kostenlos!